Wirkung von Infrarotkabinen - Gesund oder total schädlich?

Geposted von ELBE® Ratgeber Redaktion am

Infrarotkabinen sind eine beliebte Art der Sauna, die Infrarotlicht zur Erwärmung des Körpers nutzt.

Infrarotlicht ist eine Art elektromagnetische Strahlung, die für das bloße Auge unsichtbar ist, aber als Wärme empfunden werden kann.

Doch welche Wirkung haben Infrarotkabinen tatsächlich?

Grundsätzlich soll die Wärme von Infrarotkabinen einigen Quellen zur Folge eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten, darunter Gewichtsverlust, Entgiftung, Schmerzlinderung und verbesserte Durchblutung.

Infrarotkabine-Wirkung

 Was ist eine Infrarotkabine?

 

Eine Infrarotkabine ist eine Art von Sauna, die Infrarotlicht zur Erwärmung des Körpers nutzt. Infrarotlicht ist eine Art elektromagnetische Strahlung, die für das bloße Auge unsichtbar ist, aber als Wärme empfunden werden kann.

Die Wärme von Infrarotkabinen soll eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten, darunter Gewichtsverlust, Entgiftung, Schmerzlinderung und verbesserte Durchblutung.

Die gesundheitlichen Vorteile von Infrarotkabinen

 

Infrarotkabinen werden eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen nachgesagt, darunter auch Gewichtsverlust, Entgiftung, Schmerzlinderung und verbesserte Durchblutung.

 

  1. Gewichtsverlust

Infrarotkabinen können beim Abnehmen helfen, indem sie den Stoffwechsel anregen und die Fettverbrennung fördern. Eine 2013 veröffentlichte Studie fand heraus, dass die regelmäßige Nutzung von Infrarotkabinen zu einer Gewichtsreduktion von bis zu drei Kilogramm in sechs Wochen führen kann.

 

  1. Entgiftung

Infrarotkabinen werden auch als Detox-Therapie bezeichnet, da sie helfen sollen, den Körper von Giftstoffen zu befreien. Die Wärme der Kabine regt die Ausscheidung von Schadstoffen über die Haut, Nieren und Lunge an.

 

  1. Schmerzlinderung

Infrarotkabinen können bei der Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen sowie von Kopfschmerzen und Migräne helfen. Die Wärme entspannt die Muskeln und lindert Schmerzen.

 

  1. Verbesserte Durchblutung

Infrarotkabinen können die Durchblutung verbessern, indem sie die Gefäße erweitern. Die verbesserte Durchblutung fördert die Zellerneuerung, stärkt das Immunsystem und reduziert Entzündungen.

 

  1. Wie funktioniert eine Infrarotkabine?

Infrarotkabinen strahlen Infrarotwellen aus, die den Körper durchdringen und das Gewebe von innen heraus erwärmen. Diese Tiefenwärme des Gewebes soll eine Reihe von Vorteilen bieten, wie zum Beispiel die Stimulation des Stoffwechsels, die Förderung der Durchblutung und die Linderung von Schmerzen.

  1. Wie lange dauert eine Infrarotkabine-Sitzung?

Infrarotkabinen-Sitzungen können von einigen Minuten bis zu einer Stunde dauern, je nach gewünschter Wärmeintensität. Es ist wichtig, sich langsam an die Wärme zu gewöhnen, um ein Hitzschlag zu vermeiden.

 

  1. Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Infrarotkabinen sind in der Regel sicher zu benutzen, es gibt jedoch einige Nebenwirkungen, die beachtet werden sollten. Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören Hitzschlag, Austrocknung, Kreislaufprobleme und erhöhter Blutdruck. Es ist wichtig, vor der Nutzung einer Infrarotkabine mit einem Arzt zu sprechen, um sicherzustellen, dass sie für Sie geeignet ist.

 

  1. Fazit

Infrarotkabinen sind eine beliebte Art der Sauna, die Infrarlicht zur Erwärmung des Körpers nutzt. Infrarotlicht ist eine Art elektromagnetische Strahlung, die für das bloße Auge unsichtbar ist, aber als Wärme empfunden werden kann. Die Wärme von Infrarotkabinen soll eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten, darunter Gewichtsverlust, Entgiftung, Schmerzlinderung und verbesserte Durchblutung. Infrarotkabinen strahlen Infrarotwellen aus, die den Körper durchdringen und das Gewebe von innen heraus erwärmen. Diese Tiefenwärme des Gewebes soll eine Reihe von Vorteilen bieten, wie zum Beispiel die Stimulation des Stoffwechsels, die Förderung der Durchblutung und die Linderung von Schmerzen. Infrarotkabinen-Sitzungen können von einigen Minuten bis zu einer Stunde dauern, je nach gewünschter Wärmeintensität. Es ist wichtig, sich langsam an die Wärme zu gewöhnen, um ein Hitzschlag zu vermeiden. Infrarotkabinen sind in der Regel sicher zu benutzen, es gibt jedoch einige Nebenwirkungen, die beachtet werden sollten. Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören Hitzschlag, Austrocknung, Kreislaufprobleme und erhöhter Blutdruck. Es ist wichtig, vor der Nutzung einer Infrarotkabine mit einem Arzt zu sprechen, um sicherzustellen, dass sie für Sie geeignet ist.

 

Disclaimer: Alle hier vorgestellten Informationen sind nicht als Ersatz oder Alternative zu Informationen von Ärzten oder Therapeuten gedacht. Bitte konsultiere deinen Arzt über mögliche Wechselwirkungen oder andere mögliche Komplikationen.

 Quellen

https://link.springer.com/article/10.1007/s10067-008-0977-y

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0965229921001394

https://europepmc.org/article/med/24437201

Lesen Sie auch diese Artikel, welche zum Thema passen:


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →