Funktionieren Solarduschen auch im Winter?

Geposted von ELBE® Ratgeber Redaktion am

Das Konzept der Solarduschen bedarf kaum einer Erklärung.

Solarduschen nutzen Sonnenstrahlen, um die Temperatur des Wassers so weit zu erhöhen, dass das Duschen im Freien mit warmen Wasser möglich ist.

Das heißt, dass man sich keine Sorgen um Durchlauferhitzer oder Anschlüsse machen muss.

Dies kann auf einem Campingplatz oder neben dem Swimmingpool im Garten geschehen.

Man muss sich einfach auf die Sonne verlassen.

Doch funktionieren Solarduschen auch im Winter?

Solarduschen-Winter

Solarduschen: Ein einfaches Prinzip macht das Wasser warm


Eine Solardusche für Camper besteht in der Regel aus einem Behälter, der die direkte Sonnenwärme aufnimmt, um die Temperatur des Wassers in der Dusche zu erhöhen.

Es gibt Techniken, die so einfach umzusetzen sind wie die Verwendung einer schwarzen Plastiktüte, die über einen Zeitraum von drei Stunden die Sonnenstrahlen absorbiert, um das Wasser zu erhitzen.

Wenn der Beutel an der Decke aufgehängt wird, fließt das Wasser durch einen Schlauch zu einem Duschkopf, der mit dem Beutel verbunden ist.

Nach dem Gebrauch lässt sich die Tasche auf ein kompaktes Format zusammenfalten, so dass sie leicht zum nächsten Campingplatz getragen werden kann.

Diese Outdoor-Ausrüstung ist nicht nur erschwinglich, sondern kann auch sehr schnell von geschickten Heimwerkern selbst zusammengebaut werden.

Bei anspruchsvolleren Campingsystemen werden Schläuche in einem reflektierenden Gehäuse verwendet.

Dies führt zu einem größeren Temperaturanstieg in kürzerer Zeit; dennoch sind diese Geräte oft für dauerhafte Installationen im Freien gedacht.


So funktionieren Solarduschen-Erhitzer



Es ist denkbar, einen Teil des Wasserstroms aus einem Solar-Flachkollektor zu einer Gartendusche umzuleiten, welcher normalerweise nur für die Erhitzung von Swimming-Pools gedacht ist.

Auf diese Weise lässt sich auch eine permanente Außendusche einrichten.

Eine Glas- oder Plexiglasabdeckung wird auf den Speicher gelegt, der in Vier-Jahreszeiten-Systemen verwendet wird, die eine schwarze Reflektorplatte am Boden des Speichers enthalten. Ähnlich wie bei einer Solaranlage für das gesamte Haus kann das erwärmte Wasser entweder direkt in das Schwimmbad gepumpt oder in einem Vorratstank gespeichert werden.

Im Vergleich zu tragbaren Wassererwärmungssystemen, die beim Camping eingesetzt werden, ist diese Art der solaren Wassererwärmung präziser konstruiert, um einen wesentlich höheren Temperaturanstieg zu erzielen 

Solarduschanlagen, sowohl tragbare als auch permanente, im Vergleich
Solarduschen, die in Schwimmbadheizungssysteme integriert sind, können die Wassertemperatur auf ein Niveau anheben, das selbst in den Wintermonaten zufriedenstellend und komfortabel ist.

An bewölkten Tagen oder bei geringerer Sonneneinstrahlung verfügen viele dieser Geräte über ein elektrisches Heizelement, das die durch Sonnenenergie erzeugte Wärme ergänzt. An Tagen, an denen die Außentemperaturen in den Vierzigern oder darunter liegen, erzeugen tragbare Solarduschen für den Campinggebrauch einen deutlich geringeren Anstieg der Wassertemperatur. Infolgedessen sind diese billigen Geräte weit weniger effizient als unter normalen Bedingungen.

Es ist möglich, dass eine Solardusche mit einem taschenähnlichen System in den kälteren Monaten nicht die beste Idee ist. Bei extrem kaltem Wetter kann der Kontakt der Haut mit nicht ausreichend erwärmtem Wasser ein Gesundheitsrisiko darstellen. Es hat sich gezeigt, dass das Eintauchen in Wasser mit einer Temperatur von weniger als 70 Grad Celsius die Körperkerntemperatur schnell senkt, was zu Unterkühlung führen kann (siehe Referenz 5). Es wird empfohlen, sich für eine Solardusche mit hohem Wirkungsgrad zu entscheiden, die ihr Wasser aus einem Flachkollektor bezieht. Diese Art von Solardusche hat eine größere Chance, Temperaturen von über 100 Grad zu erreichen, was bedeutet, dass sie auch in den kälteren Monaten effektiv eingesetzt werden kann.

Quellen

https://de.wikipedia.org/wiki/Dusche

Lesen Sie auch diese Artikel, welche zum Thema passen:


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →